Agile Development.

Scrum, Kanban and Lean are in vogue and have become established as agile methods in project work. Agile software development is a development method that can react quickly to changing requirements, since development is carried out in many small and complete cycles and there is increased communication between developers. In this article I give a short overview of the functions and roles of IBM Enterprise Lifecycle Management (ELM).

Agile Manifesto

Four guiding principles form the foundation of agile development. In February 2001 they were formulated by 17 initial signatories as the Agile Manifesto as follows:

We are uncovering better ways of developing software by doing it and helping others do it. Through this work we have come to value:

  • Individuals and Interactions over processes and tools
  • Working Software over comprehensive documentation
  • Customer Collaboration over contract negotiation
  • Responding to Change over following a plan

Waterfall Method

In classical software development the waterfall method is often used. This method with its linear steps is best suited for projects with fixed and stable requirements and a product definition that does not change.

Waterfall method

Agile Method

Agility stands for flexibility and adaptability to project changes. The focus is on the system to be created. The project is approached in its entirety rather than divided into sequential, independent phases. The requirement descriptions are formulated briefly and concisely from the user's point of view and prioritized in a backlog. A high priority is given to improving collaboration and communication between teams that normally do not work together. The advantage is a shortening of release cycles and a faster time-to-market. Customer feedback is integrated into the development process at an early stage.

Agile Method with Incremental Delivery
next

Enterprise Lifecycle Management Platform and OSLC

The IBM Engineering Management Solution (ELM) is considered in the article. It is based on a scalable and extensible platform that is hosted on jazz.net. The architecture allows the integration of products not based on the platform or even third party products.

Open Services for Lifecycle Collaboration (OSLC)

The platform uses the Open Services for Lifecycle Collaboration (OSLC). The industry standard (https://open-services.net) contains the specifications for the interoperability of ALM, PLM and DevOps.

OSLC is inspired by the Internet architecture. Through the interfaces, lifecycle tools can access resources and point to resources where the data resides.

With IBM ELM different development methods can be used. These include traditional, agile and hybrid methods as well as Scaled Agile (SAFe).

Enterprise Lifecycle Management – Look & Feel

Das IBM Enterprise Lifecycle Management includes Requirements Management, Workflow Management, Test Management, System Design, Software Configuration Management and Build Management.

A so-called Lifecycle Project can be established and includes the following connections.

Open Services for Lifecycle Collaboration (OSLC)
next

Roles and their views

Each role in agile development requires a specific view in the project. I introduce the individual roles and the respective views in the IBM Engineering Lifecycle Management Tool.

Stakeholder

The stakeholder funds the project and enters the requests. He stay informed about user stories in the product blacklog and see what the team is up to.

Stories

Product Owner

The product owner represents the client. He shares the product vision with the scrum team so that all team members can refer to it at any time. He also fills the backlog by importing epics and stories from existing sources and adding stories individually. The backlog is also refined and prioritized by the product owner.

Backlog

The product owner plans the releases so that schedules are clear and sprints produce whole, manageable works. He reviews the team's work progress.

View for the Product Owner

Scrum Master

The scrum master ensures that the scrum rules are followed in the project. He helps the team to achieve its delivery goals, constantly looks for possible improvements and is responsible for removing obstacles to team progress. For the daily scrum meeting he needs information about the obstacles that have occurred as well as the status of the planned items in the task board view.

Scrum Master Sprint Backlog snd Impediment

The scrum master can see information about the development progress in the dashboard.

Dashboard for the Scrum Master

Checks for each sprint at the end of each sprint reflect what has worked and what has not.

Retrospective and Snapshot Compare for Scrum Master

Developer

In the view „My Work/Inbox“ the developer can track what he is responsible for and when he needs to work with others. He can use the built-in functionalities for Source Control Management (SCM) or has the possibility to integrate with other development tools like GIT or SVN. In addition, the developer can work in his familiar IDE, such as eclipse or Visual Studio. Rules can also be defined in the tool that support the developer in his work.

Entwickler Inbox und Build

Tester

The tester can adapt the test plan to specific process or qualification standards. A quick manual test is also possible. The tool provides a complete overview of test plans and a detailed execution status.

Test case and Test Excecution

The progress is displayed to the team in real time.

Dashboard for Tester

Conclusion

The IBM Engineering Lifecycle Management solution is scalable, integrated and based on an open software development platform. Third-party products as well as open source solutions such as GIT or Subversion can be connected. Agile approaches Scrum, Kanban and Scaled Agile Framework (SAFe) are also supported. The solution can run on-premise and also in the cloud. The respective dashboards are also particularly positive, offering a very good introduction and transparency in the project for those involved.

What should be considered: The Application Lifecycle Management (ALM) solution is an enterprise solution and requires some effort for installation and configuration. Also, a certain amount of learning time should be scheduled in the kick-off phase in order to make the best possible use of the important functionalities.

next

Imprint

Hubert Spieß
Reventlowstraße 5
80805 München
Tel. 0175 7281914
Internet: www.hubert-spiess.de
E-Mail: mail@hubert-spiess.de

Datenschutzhinweis

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung beim Besuch der Website. Beim Aufrufen der Website hubert-spiess.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail mail@hubert-spiess.de

Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter Datenschutzhinweis von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Hinweis: Basistemplate ist von HTML5 UP und lizenziert unter Creative Commons Attribution 3.0 License.